Baba Ganoush oder auch Oberginen-Tapinade ein Klassiker für jedermann!


BABA GHANOUSH MIT SESAMSAAT Wie versprochen, gibt’s heute das Rezept für unseren Auberginen-Dip – auch bekannt als Baba Ghanoush. Das Püree aus der arabischen Küche passt hervorragend zu Grillgut, Falafel oder einfach auf ne gute Scheibe Brot! Das sind die Zutaten: ZUTATEN - 2 Auberginen - etwas Olivenöl - 1/2 TL Sambal Oelek - etwas P&S Kreuzkümmel - P&S Zitronensalz - 1-2 EL P&S Sesamsaat Die Auberginen halbieren, dünn mit Olivenöl einpinseln und bei 200°C im Ofen für ca. 15-20 Minuten backen. Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und mörsern. Sesam ebenfalls leicht rösten und die Hälfte beiseite stellen. Im Anschluss werden einfach alle Zutaten in den Mixer gepackt und püriert. Mit Zitronensalz abschmecken und mit dem restlichen Sesam bestreuen. Das war’s! Geht super schnell und ist ein leckeres Partymitbringsel.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen