Schokoladen Pfeffer - Schoggimousse von Chefkoch Daniel Dittrich

Bei diesem Rezept fangen wir von hinten an.

Gerne erklärt uns Daniel wie wir das Gericht aus 2 verschiedenen Komponenten zusammen fügen und kommen somit gleich zum Finish.



Finish:

Schokoladenmouse nach Rezept herstellen, dann in eine Silikonform abfüllen und

einfrieren/frosten. Das gefrostete Mousse vorsichtig auf einen kalten Teller stürzten.

Anschließend mit der temperierten Mirror Glasur überziehen und das ganze vorsichtig auf einen Teller setzten.

Nun kann nach belieben mit frischen Beeren, Sommerfrischer Glace, Crumble und Nüssen angerichtet werden. Wer Lust hat kann mit einen Hauch von Blattgold servieren.

Die jeweiligen Rezepte zu dem Schokoladenmousse und der dazugehörigen Mirror Glasur findet ihr hier:

Schokoladenmousse Zutaten: 360g dunkle Schokolade 8dl Sahne 150g Eigelb 50g Staubzucker

P&S Schokoladen Pfeffer

P&S Vanillesalz 6cl Rum evt etwas Gelatine Bei Milch 100g mehr Schokolade und 3 Blatt Gelatine. Beim Weißen 200g mehr Schokolade und ebenfalls 3 Blatt Gelatine Zubereitung: Schokolade schmelzen, das Eigelb mit dem Staubzucker Handwarm machen, die Sahne schlagen, denn Rum erwärmen und die Zutaten vermischen (hier den Schokoladen Pfeffer hinzufügen da er mit der wärme seine Aromen entfalten. Bei der Sahne sollte man aufpassen das man die Menge drittelt. Ein Drittel verrühren den Rest unterheben.



Dunkle Mirror Glasur:

Schokolade (zum überziehen)

Zutaten:

430ml Wasser

350g Rahm

650g Zucker

270g Cacao Pulver

48g Gelatine

Zubereitung:

1) Wasser, Rahm und Zucker aufkochen

2) Anschließend das Cacao Pulver gut hinein mixen und mindestens 5 min bei schwacher Hitze kochen, nach dem köcheln den Schokoladen Pfeffer hinzufügen 3) Die eingeweichte Gelatine in der heißen Masse auflösen, fertig!


44 Ansichten

N E W S L E T T E R

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
Pfeffersack & Soehne Schweiz
 
distributed by Kräuter Lötsch
Oberdorfstrasse 7
 077 467 62 56